Kategorien
Allgemein News SoLa

Informationen zum Sommerlager 2022

In drei Monaten ist es bereits soweit – das Highlight des Jublajahres steht an. Das Leitungsteam und die Lagerleitung sind bereits seit Wochen fleissig am vorbereiten für das diesjährige Sommerlager.

Nach dem Lagerinfoabend ist nun endlich das Motto und somit auch der Lagerort bekannt. Unter dem Motto „d’Toggeburg in Bazeheid – wär passt wohl is Adelskleid?“ machen wir uns auf eine Reise zurück ins Mittelalter nach Bazenheid.

Das Einzige was nun fehlt, ist deine Anmeldung! Um sich anzumelden, musst du das Notfallblatt hier ausfüllen, den Impfausweis kopieren und bis zum 29. Mai an Serena Hollenstein senden. Nur noch den Lagerbeitrag einzahlen, und schon bist du in unserem Lager mit dabei!

Alle weiteren Informationen zu unserem Sommerlager sind hier zu finden.

Wir freuen uns auf Eure Anmeldungen und ein tolles Lager!

Kategorien
Allgemein News

Chranzen der Jubla Uznach – Auf Bestellung

Chranzen der Jubla Uznach

– Auf Bestellung –

Erinnerung zur Chranzbestellung

Der Uzner Klausmarkt musste leider abgesagt werden und somit auch das gemütliche Kaffistübli der Jubla Uznach. Deswegen sind wir ganz besonders auf Ihre Unterstützung angewiesen!

Egal ob ein traditioneller Adventskranz, ein Tür- oder auch ein moderner Kranz, das Leitungsteam chranzt und dekoriert mit viel Liebe und würde sich sehr über Ihre Bestellung freuen!

Bei Interesse bitten wir Sie, das Bestellformular, das auf unserer Homepage zu finden ist, bis zum 21. November auszufüllen. Die Kränze können am 28. November zwischen 10.00 -12.00 Uhr direkt vor dem BGZ abgeholt werden.

Schon jetzt wünscht die Jubla Uznach eine frohe Adventszeit und wir hoffen Sie nächstes Jahr wieder in unserem Kaffistübli begrüssen zu dürfen!

Danke für Ihre Unterstützung.

Kategorien
Allgemein News SoLa

Fundgrube SOLA 2020

Wir hoffen ihr seid nach elf unvergesslichen Lagertagen müde, aber glücklich zuhause angekommen. Die meisten haben wahrscheinlich bereits begonnen ihr Gepäck auszuräumen. Anhand unserer Fundgrube müssten jedoch einige unter euch zwei drei Sachen vermissen. Deshalb haben wir alle Gegenstände abfotografiert und ihr findet die Bilder hier.

Falls euch oder eurem Mami etwas bekannt vorkommt, dürft ihr euch gerne bei Riccarda Rütsche (ri.ru.21@bluewin.ch) melden und wir werden schauen das eure Socken, Flaschen oder Regenjacken den Weg zu euch wieder finden.

Kategorien
Allgemein Corona News

Jubla und Corona – Wie gehts weiter?

Kinderlachen, Lagerfeuerromantik, Zeltstädte und wilde Verfolgungsjagden im Wald… Bilder, welche wir in der letzten Zeit nur digital gesehen haben. Die letzten Wochen haben auch uns in der Jubla stark getroffen und beschäftigt. Mit Kreativität und Engagement haben wir auf die grossen Einschränkungen reagiert und nun sind weitere Lockerungen in Aussicht. Wir freuen uns riesig auf die Wiederaufnahme des Jubla-Alltages, auch wenn dieser noch mit einigen Einschränkungen ablaufen wird.

 

Jungwacht Blauring Schweiz hat ein Schutzkonzept für Jubla-Aktivitäten (ohne Lager) erarbeitet, das sich an den Rahmenvorgaben des Bundesamtes für Sport (BASPO) orientiert. Dadurch sind ab 6. Juni 2020 Jubla-Aktivitäten wieder möglich. Diese Aktivitäten sind jedoch von Hygiene- und Schutzmassnahmen begleitet, an welche auch wir uns halten werden. Die wichtigsten Massnahmen aus dem Schutzkonzept für die Kinder und Eltern findet ihr im Infoblatt. Bitte lest dieses sorgfältig durch und beachtet die Infos.

 

Zudem steht im Sommer unser alljährlicher Jubla-Höhepunkt auf dem Programm. Auch hierzu möchten wir euch informieren: «Veranstaltungen bis 300 Personen sind wieder erlaubt» Dies bedeutet, dass Sommerlager kann definitiv durchgeführt werden! Genaue Infos zum Lager wurden per Mail bekannt gegeben, mit dem Schutzkonzept der Jubla Schweiz. Für euch heisst das, meldet euch weiter fleissig an, macht Werbung bei Klassenkameraden, Nachbarn, …  Wir freuen uns riesig auf alle, die mit uns unvergessliche Tage im Zelt erleben möchten.

 

Wir wünschen euch in dieser Zeit viel Durchhaltevermögen und freuen uns, jubladraussen bald wieder zu ermöglichen. Wir danken für das Vertrauen!

 

Bis bald,

das Leitungsteam der Jubla Uznach

Kategorien
Allgemein Corona News

Weltreise durch Uznach

Für dieses Wochenende haben wir uns etwas ganz besonderes überlegt:

– Weltreise durch Uznach –

Wie ihr aus dem Brief, den ihr in den letzten Tagen von uns gekriegt habt, entnehmen konntet, haben wir uns eine Route durch Uznach mit vielen kniffligen Rätseln überlegt. Passend zum diesjährigen Lagermotto „In 11 Tagen um die weite, wilde Welt im Zelt“ könnt ihr bei der kleinen Reise zum Schluss ein Expertendiplom für Weltreisende ergattern. Ausserdem wartet auch eine süsse Belohnung auf euch!

Auf unserem Infobrief ist uns leider ein Fehler unterlaufen. Der Anlass findet nicht am Sonntag, 9. Mai, sondern am Sonntag, 10. Mai, von 13.00 bis 16.00 Uhr statt. Der erste Hinweis wird morgen um 13.00 Uhr auf dem Leiterprofil von Nino Giger aufgeschaltet.

Wir wünschen euch viel Spass und freuen uns auf viele ausgebildete Experten!

 

PS: Der Weg ist Trottinett und Kinderwagen tauglich.

Kategorien
Allgemein Corona News

Die Jubla räumt auf!

Heute heisst es: – Die Jubla räumt auf! –

Der Sommer beginnt langsam und immer mehr Leute strömen nach draussen zum Spazieren oder Velofahren. Deshalb haben wir heute eine Aufgabe für euch, bei der ihr euch ein wenig für unsere Natur einsetzten könnt!

Die Aufgabe funktioniert folgendermassen:

  1. Schnappt euch einen Abfallsack oder sonst einen Behälter.
  2. Zieht euch dem Wetter entsprechend an und begebt euch zu einem öffentlichen Platz.
  3. Dort entscheidet ihr euch für eine der folgenden Kategorien:
    • PET
    • Plastik
    • Aluminium
    • Glas
    • allgemeiner Abfall
  4. In dieser Kategorie versucht ihr nun mindestens 5 Gegenstände zu sammeln, die auf dem Platz herumliegen und nicht richtig entsorgt wurden. Am besten ist es natürlich, wenn ihr alles aufsammelt, egal welche Kategorie.
  5. Danach nehmt ihr den Abfall mit und entsorgt alles richtig zu Hause!

Und schon habt ihr eine gute Tat getan!

Viel Spass!

 

Kategorien
Allgemein Corona News

Schatzsuche

Das Wetter ist super und deshalb geht es heute wieder nach draussen: – Schatzsuche –

Und zwar funktioniert das Ganze so:

Ihr ruft eure(n) beste(n) Freund/Freundin oder eure Nachbarskinder an und macht mit ihnen einen Startort aus, zum Beispiel vor dem Tönierhaus. Danach macht ihr euch alleine auf den Weg mit einer Kreide. Ihr startet beim ausgemachten Startort, überlegt euch eine Route, die ihr dem Kollegen nicht mitteilt, und zeichnet dann während der Route Pfeile auf den Boden.

Am Zielort könnt ihr mit Kreide noch eine kleine Nachricht auf den Boden schreiben. Vielleicht habt ihr auch noch einen vorigen Osterhasen, den ihr am Ende verstecken könnt.

Am Schluss geht ihr schnell nach Hause und gebt euren Kollegen per Telefon Bescheid, dass sie nun starten können. Falls eure Freunde keine Zeit haben, könnt ihr das Ganze auch mit euren Geschwistern oder Eltern machen!

Also: Auf die Plätze, fertig, LOS!

Kategorien
Allgemein Corona News

Eine Nacht im Zelt im Garten

Da es hoffentlich langsam wieder wärmer wird, heute wieder eine Idee für draussen:

– Eine Nacht im Zelt im Garten –

Für diese Idee braucht ihr natürlich, ganz wichtig, ein Zelt. Wenn ihr das zufällig in eurem Keller noch habt, dann ist diese Idee ganz einfach umzusetzen.

  1. Stellt das Zelt auf einer geraden Fläche im Garten auf. (Wenn ihr richtige Jublaner seid, dann geht das übrigens auch ohne Anleitung!)
  2. Rollt euer Mätteli und euren Schlafsack im Zelt aus und macht es euch mit vielen Kissen richtig gemütlich.
  3. Wenn ihr zufällig noch einen Lichterkette mit Batterien zu Hause findet, dann könnt ihr sie im Zelt aufhängen, um es noch gemütlicher zu machen.
  4. Jetzt fehlt nur noch die Taschenlampe für ein Schattentheater mit euren Händen an der Zeltwand.
  5. Nun könnt ihr endlich in euren Schlafsack kuscheln und noch eine Gutenachtgeschichte erzählen!

Viel Spass und gute Nacht!

P.S.: Damit ihr in der Nacht nicht friert, könnt ihr euch mit einer heissen Bettflasche in den Schlafsack kuscheln, das gibt richtig schön warm.

Kategorien
Allgemein News

Foto-Oster-OL

Für den Ostersonntag haben wir uns etwas ganz besonders für die ganze Familie überlegt:

– Foto-Oster-OL –

Wie auch im letzten Jahr könnt ihr morgen, 12. April, einen kleinen Spaziergang durch Uznach machen, dieses Jahr leider ohne Leitende, die euch auf der Suche nach dem Osterhasen begleiten.

Wir haben jedoch von verschiedenen Orten in Uznach Fotos gemacht, um euch den Weg des Spaziergangs zu zeigen. An jedem Ort findet ihr das Foto des Ortes, wo ihr als nächstes hinsollt. Zum Schluss gibt es auch eine kleine Überraschung.

Der Foto-OL beginnt beim Tönierhaus und endet auch dort in der Nähe wieder. Der OL ist zeitlich nicht beschränkt, das heisst ihr könnt ihn während des ganzen Sonntags selbstständig mit eurer Familie machen.

Der Spaziergang dauert bei gemütlichem Tempo ungefähr eine Stunde, mit Kinderwagen oder Trottinett ist er jedoch nicht machbar. Mitnehmen müsst ihr nur einen Sonnenhut und -crème und etwas zu Trinken, da es auf und ab geht.

Alle weiteren Informationen findet ihr beim Tönierhaus, dem Start des OLs.

Wir wünschen euch morgen ganz viel Spass und freuen uns, wenn ganz viele Familien den Foto-Oster-OL machen!

Kategorien
Allgemein News

Frisch und Fruchtig

Heute heisst es: – Frisch und Fruchtig –

Eröffnet eure eigene Smoothie-Bar!

  • Schneidet verschiedene Früchte in kleine Stücke und gebt sie zusammen mit etwas Milch, Orangensaft oder Wasser in den Mixer.
  • Wenn die Früchte gefroren sind, ist das Ganze sicher schön kühl.
  • Schon nach kurzer Zeit im Mixer hast du einen leckeren Smoothie!

Unsere Empfehlung:

  • 1 Banane
  • 1/2 Apfel
  • gefrorere Himbeeren
  • etwas Milch

Viel Spass und gutes Gelingen!

P.S.: Für die, die keinen Mixer zuhause haben: Gekühlter Früchtetee mit etwas Zitrone ist auch eine super Erfrischung!